Blockbohlenhäuser für den Garten Ratgeber

Du weißt vielleicht schon, was ein Blockhaus ist. Immerhin gelten diese zu den vermutlich ältesten Gebäude der Menschheit: Mit Axt und Säge gewappnet haben Menschen sich einst ihre Häuser mit Baumstämmen gefertigt:

Bei einem Blockbohlenhaus handelt es sich um ein ebenfalls aus Holz gefertigtes Blockhaus, welches aber aus so genannten Bohlen gefertigt ist. Ein anderer Begriff für Bohle ist „Planke“ oder – vor allem in Österreich – auch „Pfosten„.

Es handelt sich bei den Bohlen um dicke Holzzuschnitte mit einem flachen Querschnitt. Im Unterschied zu einem gewöhnlichen Blockhaus, in dem oft runde Holzstämme verbaut werden. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Das Haus hat glatte Oberflächen, was zum Beispiel die Reinigung vereinfacht und weniger Möglichkeiten für Spinnennetze bietet.
  • Bohlen liegen im Vergleich zu Stämmen fester aneinander an. Die Gesamtstabilität nimmt deutlich zu. Damit ist das Blockhaus wind- und wettergeschützter.
  • Das Blockhaus wirkt massiver und robuster und wird deshalb auch oft als Wohn-, Sommer- und Wochenendhaus verwendet. Das heißt, ein solches Haus ist eine sehr günstige Möglichkeit für einen Zweitwohnsitz.

Im Vergleich zu einem richtigen Wohnhaus spart man sich den deutlich höheren Aufwand zum Aufbau. Ein Verputz ist nicht notwendig. Trotzdem sind Blockbohlenhäuser in vielen Fällen isoliert – kein Wunder also, dass sie in einigen Fällen sogar als Hauptwohnsitz verwendet werden.

Der Aufstellungsort

Wenn Du Dein Blockbohlenhaus in Deinem Garten platzieren möchtest, solltest Du einige Dinge beachten.

Wichtig ist natürlich, dass Dein Grundstück groß genug ist. Bei der Suche nach einem geeigneten Haus, solltest Du also darauf achten, welche Fläche das Haus einnehmen wird. Um dem Haus herum sollten noch einige Meter Platz sein, deswegen plane hier lieber großzügig. Es ist keine Seltenheit, dass einige Käufer im Nachhinein das Haus noch mit Anbauten – wie Verandas und Terrassen oder Geräteschuppen – erweitern möchten.

Weiterhin solltest Du Dir über die Himmelsrichtungen Gedanken machen. Wenn Dein Blockbohlenhaus eine Terrasse oder Fenster haben soll, könntest Du diese Richtung Süden platzieren. Wenn du lieber am Abend mit einem gemütlichen Glas Wein noch die letzten Sonnenstrahlen genießen willst, sollte die Terrasse Richtung Südwesten zeigen. Bist Du dagegen eher ein Morgenmensch, könnte der Südosten in Frage kommen.

Kleiner Tipp am Rande: Wenn Du ein Wunschhaus gefunden hast, es aber in einigen Kleinigkeiten angepasst werden  muss, so ist das für die meisten Hersteller kein Problem. Auch eine spiegelverkehrte Version wird oftmals angeboten. Die Hersteller sind sich bewusst, dass für den hohen Preis, den Blockbohlenhäuser oftmals haben, ihre Kunden auch ein gewisses Maß an Service erwarten und verdienen. Allerdings muss auch gesagt sein, dass persönliche Anpassungen einen Einfluss auf die Lieferzeit haben können. Während die Ausführungen der Häuser in den Online-Shops meisten schon im Lager bereit stehen, müssen eigene Anpassungen natürlich erst vollzogen werden.

Wichtige Eigenschaften

Vor dem Kauf eines Blockbohlenhauses solltest Du Dich sehr genau informieren, welche Merkmale es aufweist und danach entscheiden, welche von diesen Dir wichtig sind.

Natürlich solltest Du darauf achten, dass kein minderwertiges Holz verbaut wird. Damit das Haus robust ist und lange steht, solltest Du ein Holz mit hoher Dauerhaftigkeitsklasse wählen. Ein Beispiel für ein gutes Holz ist die nordische Kiefer.

Die Dicke der Wände sollte ebenfalls beim Kauf eine Rolle spielen. Umso dicker die Wand, umso besser ist die Isolation nach außen. Wenn Du das Haus in den Wintermonaten verwenden möchtest, bietet sich eine starke Isolation an. Damit sparst Du Heizkosten und es bleibt gemütlich. Ebenfalls sinnvoll sind dichte, doppelt verglaste Fenster.

Selbst aufbauen vs. aufbauen lassen

Ob Du Dein Blockbohlenhaus selbst aufbaust oder von einem Handwerker aufbauen lässt, das musst Du entscheiden.

Solltest Du gutes handwerkliches Geschick haben und eine Person kennen, die mit anpacken kann, so bist du aller Wahrscheinlichkeit nach selbst in der Lage, das Haus aufzubauen. Teil der Lieferung ist auch eine Bauanleitung, die Schritt für Schritt erklärt, wie das Haus konstruiert wird.

Hornbach hat sich die Mühe gemacht, eine Youtube-Anleitung aufzunehmen. Sie erklärt Dir Schritt für Schritt, wie Du ein Blockhaus aufbaust und zeigt auf, dass es so schwer gar nicht ist:

Wenn Deine Stärken aber nun nicht im Handwerk liegen, empfehlen wir Dir, einen Handwerker Deines Vertrauens zu beauftragen. Wenn Du nun gerade keinen Handwerker in Deinem Freundes- oder Bekanntenkreis kennst, kostet das zwar noch einmal extra. Du solltest hier aber nicht am falschen Ende sparen, immerhin möchtest Du ja, dass das Haus am Ende sicher und stabil steht und das für viele, viele Jahre auch so bleibt.

Blockbohlenhaus online kaufen

Zugegeben, ein Blockbohlenhaus ist keine günstige Angelegenheit. Viele potentielle Käufer wissen es zu schätzen, wenn sie das Haus im Vorfeld als Musterhaus begutachten können. Dieser Vorteil ist beim Online-Kauf natürlich nicht gegeben. Trotzdem hat auch der Online-Kauf entscheidende Vorteile:

  • Preise können besser verglichen werden, dadurch kann deutlich gespart werden.
  • Hersteller und Händler sind für gewöhnlich vor dem Kauf telefonisch und per E-Mail sehr hilfsbereit.
  • Die eigentliche Lieferung erfolgt so oder so per Spedition – egal, ob Du online oder vor Ort kaufst. Beim Online-Kauf sind die Lieferkosten oftmals schon im Preis inklusive.
  • In den meisten Fällen gilt online das gesetzliche Widerrufsrecht. Das heißt, Du hast das Recht, innerhalb von zwei Wochen vom Kauf zurückzutreten.

Wir von Garteni verkaufen die Häuser nicht selbst – stattdessen findest Du bei uns die besten Blockbohlenhäuser aus den beliebtesten Shops. Damit hast Du eine sehr große Auswahl und kannst die Preise vergleichen, ohne, dass Du die Online-Shops einzeln aufrufen musst. Wir halten es für wichtig, dass Du bei einer solchen preisintensiven Anschaffung eine fundierte Kaufentscheidung treffen kannst.

Wir wünschen Dir viel Erfolg beim Kauf und sehr viel Spaß mit deinem neuen Blockbohlenhaus!

Änderungen übernehmen