Anzuchtsets Ratgeber

Mit einem Anzuchtset kannst Du Dir einen Garten direkt in Dein Wohnzimmer holen. Auch wenn du keinen Garten und kein Gewächshaus hast, mit einem Anzuchtset wirst Du ganz einfach zum Gärtner.

Ein Anzuchtset beinhaltet alles, was Du brauchst, um die ersten Pflanzen anzuziehen: Töpfe, Substrat, Erde oder Quelltabletten und natürlich die Samen. Nach der Aussaat der Samen muss noch gegossen werden und schon bald ist der Erfolg schon sichtbar.

Kleiner Garten für zuhause

Ein Anzuchtset braucht nicht viel Platz und passt auf jedes Fensterbrett.

Ideal ist das Anzuchtset für:

  • alle, die keinen oder nur einen kleinen Garten haben.
  • Personen, die nicht viele Pflanzen benötigen bzw. ziehen wollen.
  • jene, die ausprobieren möchten, ob sie einen grünen Daumen haben.
  • alle, die auf möglichst wenig Raum eine möglichst große Arten- oder Sortenvielfalt haben möchten.
  • Personen, die wenig Zeit für die Gartenarbeit haben, aber dennoch nicht auf eigenes Gemüse etc. verzichten möchten.
  • diejenigen, die jemanden mit einem besonderen und originellen Geschenk überraschen wollen.
  • Kinder, die das Wachstum der eigenen Pflanzen mitverfolgen möchten.

Vielfalt im Set

Anzuchtsets gibt es in verschiedenen Formen und Größen, von der Dose über den Holzwürfel und die abbaubare Bio-Verpackung bis hin zum Zimmer-Gewächshaus für die Fensterbank.

Genauso vielfältig sind auch die Sorten, die angeboten werden. Zu den Klassikern im Sortiment zählen:

  • Blumensamen
  • Gemüsesamen
  • Kräutersamen

Neben den gängigen Sorten gibt es auch immer mehr exotische. Fernöstliche Gewürze sind etwa ebenso erhältlich wie spezielle Teekräuter, Pilze, Kakteen oder Bonsai-Keimlinge.

So funktioniert's

Im Set befindet sich schon alles, was man für die Anzucht der Pflanzen benötigt. Die meisten Packungen beinhalten Substrattabletten, aus denen zuhause qualitativ hochwertige Pflanzenerde wird. Das klingt einfach und ist es auch. Die Tabletten werden in den mitgelieferten Topf gegeben und mit Wasser angereichert. Alternativ kann das Set auch aus Quelltabletten oder in seltenen Fällen aus Erde bestehen.

Nun kann der Samen ausgesät werden. Das Einzige, das Du noch tun musst ist gießen. In den nächsten Wochen ist die Erde feucht und warm zu halten. Nach 4 Wochen solltest du die Pflanzen in Erde umsetzen, damit sie weiterhin genügend Nährstoffe erhalten.

Vorteile des Anzuchtsets

Wer keinen Garten hat, aber auf selbst gezogene Pflanzen nicht verzichten möchte, ist mit einem Anzuchtset gut beraten. Die beiliegende Anleitung ist leicht verständlich und gut umsetzbar. Mit einem Anzuchtset wird jeder Laie spielend zum Gärtner und kann sich schon bald über eigene Pflanzen freuen.

Anzuchtsets haben viele Vorteile:

  • Geringer Platzbedarf: Anzuchtsets kannst Du zum Beispiel auf jede Fensterbank stellen
  • Einfache Handhabung: Die "Gartenarbeit" konzentriert sich auf das Wesentliche. Nach der Aussaat ist Gießen Deine einzige Aufgabe. Alles andere erledigt die Natur für Dich.
  • Große Vielfalt: Angeboten werden unzählig viele Samen von Blumen, Kräutern und Gemüse.
  • Komplettes Set: Das Anzuchtset beinhaltet alles, was Du für die ersten Wochen bis zum Umsetzen benötigst.
  • Menge nach Bedarf: Viele Anzuchtsets bestehen aus verschiedenen Sorten. Natürlich kannst Du auch mehrere Sets kombinieren und genau die Pflanzen und die Menge ziehen, die Du zur Selbstversorgung benötigst.
  • Qualität: Selbst gezogene Pflanzen sind besonders robust und widerstandsfähig.
  • Früher Start in die Gartensaison: Mit einem Anzuchtset kannst Du schon im Februar deine eigenen Pflanzen vorziehen. Wenn andere oft erst mit den ersten Gartenarbeiten beginnen, hast Du bereits fertige Pflanzen, die Du umbettest.

Anzuchtsets für Kinder

Für Kinder ist ein Anzuchtset besonders spannend. Die Nachwuchsgärtner und -Gärtnerinnen können spielerisch in die Anzucht eingebaut werden. Staunend verfolgen sie, wie die Pflanzen sich entwickelt. Geht es ans Ernten, sind sie stolz und mit Feuereifer dabei.

Zahlreiche Hersteller bieten eigene und besonders kinderfreundliche Anzuchtsets für die Kleinen. Einige sind thematisch und optisch sogar an die Helden unserer Kids angelehnt. Das erhöht den Spaßfaktor gleich nochmal!

Ideale Geschenkidee

Und nicht nur deshalb sind Anzuchtsets ein ideales Geschenk für Gartenliebhaber und alle, die es noch werden möchten. Tee aus eigenen Kräutern, selbst gezogener Schnittlauch auf das Butterbrot, frisch geerntete Tomaten zum Frühstück... All das und noch viel mehr verschenkst Du mit einem Anzuchtset.

Wähle die passenden Samen zu den Vorlieben des zu Beschenkenden. Klassisch, ausgefallen, praktisch, exotisch, bodenständig oder extravagant? Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Oder Du sagst es ganz einfach durch die Blume. Auf dem Markt gibt es spezielle Geburtstags-Sets, Sonnenblumen-Sets für gute Laune, Vergissmeinnicht und vieles mehr. Zum Fest der Liebe passt der Weihnachtsbaum in der Dose ganz hervorragend. Der Glücksklee kann zu Neujahr oder einfach so verschenkt werden. Eine mediterrane Mischung ist ein liebes Mitbringsel aus dem Urlaub für den Haussitter.

Anbieter von Anzuchtsets lassen gerne ihre Fantasie spielen und kreieren immer mehr Zusammenstellungen zu einem bestimmten Thema oder Motto. Da ist bestimmt auch das richtige für Dich dabei! Anzuchtsets sind beliebte und originelle Geschenke. Sie machen Spaß und sind praktisch und nachhaltig. Und: Sie sind Geschenke, die im wahrsten Sinne des Wortes Wurzeln schlagen

Änderungen übernehmen